Cholesterinmessung in unserer Apotheke

Durch Cholesterin kann es an den inneren Arterienwänden zu Ablagerungen von Lipoproteinen und Calcium kommen, wodurch der Blutdurchfluss behindert werden kann. Zuerst werden Lipoproteine eingelagert, später die Arterienwand durch Calciumablagerungen verhärtet (Sklerosierung). Der Arterieninnenraum wird also kleiner und der Blutdurchfluss eingeschränkt. Als Folge dieser Arteriosklerose kann ein Herzinfarkt oder Schlaganfall auftreten.

 

Bei der Cholesterinmessung in unserer Apotheke wird das gesamte Lipoprofil bestimmt  d. h. Gesamtcholesterin,

HDL (High Density Lipoprotein – „gutes Cholesterin“), das überschüssiges Cholesterin aus den peripheren Geweben (z.B. aus der Artherienwand) zurück zur Leber transportiert,

LDL (Low Density Lipoprotein – „schlechtes Cholesterin“), das vom Körper selbst gebildetes Cholesterin von der Leber zu den Geweben (z.B. in die Artherienwand) transportiert,

Triglyceride (Energiespeicher, die jedoch das Blut dickflüssig machen können),

Verhältnis TC/HDL (das Verhältnis der Konzentrationen von LDL und HDL zueinander) und

Blutzucker (Diabetes).

 

 

Sie können die Messergebnisse schon nach nur 10 Minuten mitnehmen.